verkleinern reset vergrößern

Tel. +49 (0) 6104 40884-0 > office@medser.de

Platzhalter

MEDSERMEDSER

Wegweisend für die
Veterinärmedizin

Egal ob in einer Tierklinik oder Tierarztpraxis, die Anwendungsgebiete der Computertomographie in der Veterinärmedizin sind vielfältig. Ob nun Knochen, Zähne, Bandscheiben, Fremdkörper, Tumore oder Metastasen untersucht werden müssen – ein CT ermöglicht es Ihnen in Sekundenschnelle, sich ein Bild von der weiteren medizinischen Behandlung zu machen. Das Röntgen von Hunden und das Röntgen von Katzen ist in fast jeder Tierarztpraxis und Kleintierklinik mittlerweile Standard. Die Tierarztkosten für Katze und die Tierarztkosten für jeden Hund sind von der Gebührenordnung für Tierärzte abhängig.

Viele Tierärzte sehen sich bei der Anschaffung eines Computertomographen mit Platzproblemen konfrontiert. MEDSER Medical Services bietet Ihnen hier mit zwei neuen Geräten eine Lösung:
 

VIMAGOTM  HDCT und PEGASOTM HDCT by Imaginalis (an Epica International, Inc Company)
 

MEDSER Medical Services  ist offizieller Vertriebspartner für VIMAGOTM  HDCT und PEGASOTM HDCT  in Deutschland, Schweiz, Österreich

 

Die fortschrittlichsten Geräte für die bildgebende Diagnostik in der Veterinärmedizin.
 

High Definition CT mit den Zusatzoptionen hochauflösende Fluoroskopie und digitales Röntgen

VIMAGOTM CTZct HDCT für Kleintierpraxen und -kliniken. Kompakt. Mobil. Flexibel.
 

Der VIMAGO™ HDCT wurde für diagnostische, intraoperative und interventionelle Untersuchungen in der Veterinärmedizin entwickelt. Hierdurch können verschiedene diagnostische Bildgebungen von Patienten unterschiedlichster Größe schnell in den Praxis- und Klinikalltag integriert werden. Das speziell für Kleintierpraxen und -kliniken entwickelte Gerät ist leicht zu transportieren, benötigt nur wenig Platz und die Stromversorgung erfolgt über einen 230-V-Anschluss. Das Hochfahren/Warm-up des Gerätes ist mit wenigen Schritten sehr schnell und einfach durchzuführen, sodass auch in Notsituationen Ihre Patienten schnell untersucht werden können.

 
 

Der VIMAGO™ HDCT nutzt eine CT-Technologie, die speziell für den veterinärmedizinischen Markt weiterentwickelt wurde. Neben seiner bahnbrechenden Auflösung ist er das einzige Gerät für die bildgebende Diagnostik, das leicht zu transportieren ist, da es durch jede Standardtür passt. Dadurch ist ein leichter Standortwechsel des VIMAGO™ HDCT möglich, der somit raumintegrierend eingesetzt werden kann.

Mit einem für Ihre individuellen Bedürfnisse entwickelten Gerät ermöglicht Ihnen der VIMAGO™ HDCT , gleichzeitig Ihre Fähigkeiten zu erweitern, Ihre Qualität, Effizienz und Sicherheit zu verbessern sowie eine positive Kapitalrendite zu erzielen. Perfektionieren Sie Ihre chirurgischen Eingriffe durch intraoperative CT-Kontrollen, während sich der Patient noch auf dem OP-Tisch befindet. Riskieren Sie keine Komplikationen durch den Transport oder die erneute Lagerung Ihres Patienten und verbessern Sie somit Ihr Ergebnis. Das OP-Feld wird hierdurch nicht unsteril, sodass Risiken bezüglich einer Infektion verringert werden.
 

Der VIMAGO™ High Definition CT mit den Zusatzoptionen Fluoroskopie und digitales Röntgen ist jetzt auch für Ihre Kleintierpraxis oder -klink verfügbar. Bildgebende Diagnostik ist damit besser, sicherer, leichter und kostengünstiger als jemals zuvor. In unserem Showroom können Sie den VIMAGO™ HDCT jederzeit in Funktion sehen und testen.
 

Der VIMAGO™ HDCT erlaubt es, die Bildgebung der Computertomografie verschiedener Körperregionen wie z. B. Nasennebenhöhlen und Nasengänge, Bulla, Ohr, Gehirn, Gebiss oder Wirbelsäule effektiv darzustellen.
 

Unterdisziplinen der Veterinärmedizin wie u. a. Orthopädie, Kardiologie, Pulmologie und Urologie sowie postoperative Kontrollen profitieren von seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten. Der VIMAGO™ HDCT kann außerdem all das, was jeder andere CT auch kann.

Der VIMAGO™ HDCT ist genau auf die Bedürfnisse der Veterinärmedizin zugeschnitten.
 

Das Gerät ist mit einer Akquisitions- und Viewer-Software ausgestattet und bietet alle Arten von 3D-Wiedergabe und -Bearbeitung. Über eine Netzwerkverbindung ermöglicht das Gerät zudem jederzeit einen Remote-Support.

 

Fluoroskopie
 

Die Durchleuchtung mit dem VIMAGO™ HDCT bietet hochauflösende Bilder, automatische Helligkeits- und Kontrastregelung, Bildwiederholraten von 1 bis 16 fps sowie eine interventionelle Bildgebungsqualität. Der Patient kann in jeder Lage fluoroskopiert werden, während die Gantry  sich bei der Untersuchung über den Patienten hinweg bewegt.

Anwendungsgebiete:

  • Einrichten von Knochenbrüchen
  • Darstellung von Gefäßen, Gallengängen und Magendarmabschnitten mit entsprechenden Kontrastmitteln
  • Platzierung von Sonden
  • Beobachtung dynamischer Vorgänge
    • Herzbewegung
    • Schluckbewegung (Ösophagusdarstellung)
  • integrierende Implantatkontrolle während des OP-Einsatzes
    • Biopsien

 

Digitales Röntgen
 

Das Gerät kann im Einzelschussmodus oder im Scanmodus verwendet werden, um die vollständige Untersuchung eines Patienten mittels einer einzigen Röntgenaufnahme zu ermöglichen. Die Gantry dreht sich um komplette 360°, somit können Bilder aus jedem Winkel aufgenommen werden, ohne den Patienten kompliziert zu lagern.

 

Vorteile des VIMAGO™ HDCT:

  • Größe der isotropen Voxel ≥ 90x90x90 µm
  • ermöglicht Scans der Patienten in ihrer vollen Länge
  • Das Warm-up dauert weniger als 3 Minuten.
  • ermöglicht Untersuchungen von Patienten bis zu 80 kg
  • wurde für die diagnostische, interventionelle und intraoperative Anwendung entwickelt
  • integrierte 2D-, MPR- und 3D-Bildgebung
  • diagnostisch vorteilhafter Weichteilkontrast
  • Die Software ermöglicht Schnitte der 3D-Bilder auf allen Ebenen in hervorragender Qualität.
  • Export der Untersuchungsergebnisse im Standard-DICOM-Format
  • Stromversorgung über einen 230-V-Anschluss (mit 16 A abgesichert)
  • kompakter High-Definition-CT mit geringem Platzbedarf
  • mobil und leicht zu transportieren (passt im Transportmodus durch jede Standardtür)

„Der VIMAGO™ HDCT ist vorteilhafter als andere Computertomografen, da er vielseitiger einsetzbar ist und eine ausgezeichnete Diagnostik garantiert. Hierdurch ermöglicht Ihnen das Gerät, Ihr Leistungsspektrum zu erweitern und neue Einnahmen zu generieren.“


 

Die bildgebende Diagnostik von Pferden wird nie wieder dieselbe sein.
 

Der PEGASOTM  CT  CT ist das fortschrittlichste Gerät für diagnostische, intraoperative und interventionelle Untersuchungen in Ihrer Pferdeklinik. Mit einer Gantryöffnung von 120 cm ist der PEGASOTM  CT  HDCT in der Lage, den Kopf und die Halswirbelsäule eines stehenden Pferdes bis zu C7 zu scannen – hierbei kommt auch die automatische Bewegungskompensation von +/- 5 cm zum Einsatz. Das Gerät kann zudem jedes Körperteil eines narkotisierten Pferdes mit höchster Auflösung untersuchen. Des Weiteren liefert der PEGASOTM  CT  CT atemberaubende verschiedener Gewebearten bei Pferden.
 

Der PEGASOTM CT nutzt eine komplett neue CT-Technologie, welche speziell für den veterinärmedizinischen Markt entwickelt wurde und in der Lage ist qualitativ hochwertige Auflösung und Weichteilkontrast zu liefern, die im Vergleich zu einem konventionellen Computertomographen gleichwertig bzw. besser sind. Einen PEGASOTM  CT  HDCT zu besitzen verändert Ihre Vorgehensweise in der Bildgebung und der Diagnostik.
 

Der PEGASOTM  CT  CT  ermöglicht es Ihnen, mit einem für Ihre individuellen Bedürfnisse entwickeltem Gerät, gleichzeitig Ihre Fähigkeiten zu erweitern, Ihre Qualität, Effizienz und Sicherheit zu verbessern und eine positive Kapitalrendite zu erzielen. Das Gerät besitzt einzigartige Fähigkeiten, welche bald Standard in der Pferdemedizin sein werden. Treffen Sie die richtige Wahl, PEGASOTM  CT  HDCT  hat kein vergleichbares Konkurrenzprodukt, die bildgebende Diagnostik von Pferden wird nie wieder dieselbe sein.

 

Die bildgebende Diagnostik des PEGASOTM  CT  CT  ermöglicht die Darstellung von Mikrofrakturen, Bänderrissen, Knorpelverletzungen und anderen Verletzungen, welche in der Vergangenheit nicht sichtbar waren. Die neigbare Gantry mit einer Öffnung von 120 cm erlaubt den Kopf und die Halswirbelsäule eines stehenden Pferdes bis zu C7 zu untersuchen.

 Vorteile des PEGASOTM  CT ::::   : 

 

  • Größe der isotropen Voxel ≥ 200x200x200 µm
  • Die Kontrastauflösung ist vergleichbar mit jedem CT – Knochen, Bänder, Muskeln und Nerven sind leicht erkennbar.
  • Die variable SDD (Source to Detector Distance) optimiert die Bildqualität für jedes Körperteil des Pferdes.
  • Kopf und Halswirbelsäule eines stehenden Pferdes können bis zu C7 untersucht werden (dank der Gantryöffnung von 120 cm und der automatischen Bewegungskompensation von +/- 5 cm.
  • Gantryneigung bis zu 10%
  • Wurde für die diagnostische, interventionelle und intraoperative Anwendung entwickelt.
  • ein Roboterarm (chirurgisches Navigationssystem) sowie eine Segmentierungssoftware* 
  • Die Software ermöglicht Schnitte der 3D-Bilder in allen Ebenen in hervorragender Qualität.
  • Integrierte 2D-, MPR- und 3D-Bildgebung
  • Export der Untersuchungsergebnisse im Standard DICOM-Format
* in Kürze verfügbar 
 

FLUOROSKOPIE VIMAGOTM L und PEGASOTM  ))))
 

Großfeld, hochauflösende Bilder, automatische Helligkeits- und Kontrastregelung, Bildwiederholraten von 1 bis 16 fps, interventionelle Bildgebungsqualität die hochpreisige zweckbestimmte Systeme übertrifft. Jede Orientierung des Patienten kann eingesehen werden und die Gantry kann sich während der Untersuchung über den Patienten bewegen.

DIGITALES RÖNTGEN VIMAGOTM L und PEGASOTM  
 

Die Geräte können im Einzelschussmodus oder Scanmodus verwendet werden, um die Untersuchung eines ganzen Patienten mittels einer einzelnen Röntgenaufnahme zu ermöglichen. Die Gantry dreht sich um komplette 360° , somit können Bilder aus jedem Winkel aufgenommen werden. .
 

Beide Geräte sind mit einer Akquisitions- und Viewer-Software ausgestattet und bieten alle Arten von 3D-Wiedergabe und Bearbeitung. Über eine WLAN-Verbindung ermöglichen die Geräte zudem jederzeit Remotesupport.

„Der VIMAGOTM L und PEGASOTM  sind also vorteilhafter als andere CT und Fluoroskopiegeräte, erlauben Ihnen das Leistungsspektrum zu erweitern sowie neue Einnahmen zu generieren.“


Gerade auf dem Gebiet der Veterinärmedizin ist es – aufgrund der vergleichsweise geringeren Untersuchungszahlen – oft von besonderem Interesse, die Kosten modernster Technik und die damit verbundene technische Betreuung kalkulierbar und bezahlbar zu halten. Daher profitieren Tierkliniken nicht nur von unserer langjährigen Erfahrung auf diesem Gebiet, sondern auch von unseren attraktiven Preisen für gebrauchte Medizintechnik, wie unsere wiederaufbereiteten Computertomografen, die wir nach wie vor als Alternative anbieten.
 

Um das optimale Konzept für Ihre Praxis zu implementieren, steht Ihnen MEDSER Medical Services mit Rat und Tat zur Seite. Nutzen Sie unser Fachwissen für Ihren nachhaltigen Erfolg.

Vimago (TM) HDCT VET

Facebook Icon Google + Linkedin Xing